Apple Magic Mouse womöglich bald mit Force Touch

Ein Patentantrag deutet darauf hin, dass Apple seiner Maus bald eine neue Funktion spendieren wird, die wir bereits von anderen Geräten kennen.

Die Rede ist von Force Touch, wie es Apple beim Macbook, dem Trackpad oder der Apple Watch nennt. Wer ein iPhone 6s (Plus) sein Eigen nennt, wird die Funktion als 3D Touch kennen. Force Touch erkennt, wie fest man auf eine Ebene drückt.

Es war eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis die Magic Mouse mit dieser Funktion ausgestattet wird und ich hätte schon bei der 2. Generation, die im Oktober letzten Jahres vorgestellt wurde, mit Force Touch, wie beim Trackpad 2, gerechnet.

Ein Patent bedeutet natürlich nicht automatisch, dass es die beschriebene Funktion auch in das finale Produkt schaffen wird, doch bei der Magic Mouse halte ich das für durchaus realistisch. Stellt sich nur die Frage, ob Apple der Maus schon in diesem Jahr ein Hardware-Upgrade spendieren, oder noch etwas länger warten wird.

Quelle Patently Apple (via 9TO5Mac)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung