Apple: Samsung hat sogar unsere Icons geklaut

Mal wieder gibt es neue Details im Streit zwischen Samsung und Apple, bei dem es aktuell immerhin um die stolze Summe von 2,5 Milliarden Dollar geht. Diesmal dreht es sich allerdings nicht um Hardware bzw. bestimmte Geräteformen, sondern um die Software. Genauer gesagt um Samsungs hauseigene  TouchWiz-Oberfläche, denn Apple ist der Meinung, hier habe Samsung Icons von iOS nachgebaut.

Eine gewisse optischer Anlehnung der Symbole ist sicher nicht von der Hand zu weisen, hier hätte Samsung natürlich etwas kreativer sein können. Ob man nun gezielt iOS-Icons nachgebaut hat, um deren Bekanntheit auszunutzen ist schwierig zu beurteilen. Ich gehe mal davon aus, dass Samsung nun irgendwo Symbole findet, die vor dem iPhone auf mobilen Geräten eingesetzt wurden und somit die Vorwürfe wieder entschärft.

via cnet

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.