Apple stellt neue Promotion-Seite fürs iPhone online

News

Auffällig kurz, nachdem die Konkurrenten von Sony, HTC und Samsung ihre neuen Flagschiffe für das aktuelle Jahr vorgestellt haben, fühlt sich Apple scheinbar etwas bedrängt. Zumindest hat man nun eine neue Webseite unter dem Motto “There’s iPhone. And then there’s everything else” online geschaltet, auf der man die Vorteile des iPhone 5 in den Vordergrund rücken möchte.

Von Siri, über die Kamera und User-Experience, bis hin zum persönlichen Kunden-Support wird dabei alles aufgezählt, was für das iPhone sprechen könnte. Einen besonderen Fokus erfährt dabei allerdings die Kamera-Sektion. Dort listet man beispielsweise auf, dass das iPhone 4S, das iPhone 4 und das iPhone 5 die drei meistbenutzten Kameras auf Flickr sind.

Auch Seitenhiebe gegen Android werden auf dieser Seite verteilt. So brüstet man sich z.B. damit, dass alle Apps im App Store geprüft seien, um Malware entgegenzuwirken. Diese Seite und die Interviews, die Phil Schiller in den letzten Tagen geführt hat zeigen, dass Apple auf aktuelle Marktsituationen reagiert, statt zu agieren, was nicht immer der Fall war. Bei Apple hat man also scheinbar final gemerkt, dass die Konkurrenz immer näher dran ist an Apple.


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.