Apple TV 4 mit 64 GB Speicher für 199 Euro erhältlich

Redcoon bietet den Apple TV der 4. Generation derzeit reduziert an, für die 64-GB-Version werden nur noch 199 Euro fällig.

Im Rahmen des Redcoon Supersale gibt es immer mal wieder interessante Angebote aus dem Elektronik-Angebot. Derzeit und nur heute bietet man nun den Apple TV der neuesten Generation vergünstigt an, für die Version mit 64 GB Speicher verlangt man nur noch 199 Euro, Versandkosten fallen wie immer im Supersale nicht an.

Rabatte auf aktuelle Apple-Produkte sind für gewöhnlich recht selten, sodass wir dieses Angebot trotz eine Ersparnis von nur gut 10 Euro separat aufgreifen. Die 200-Euro-Grenze für die besser ausgestattete Version der Set-Top-Box ist damit gefallen und das Stück Technik im Vergleich zur UVP bereits 30 Euro günstiger erhältlich.

Derzeit (Stand 12:30 Uhr) sind noch 77 Apple TV zu dem Kurs erhältlich, wobei wohl teilweise wieder nachgelegt wird. Im Vergleich zum Vorgänger kommt dieser endlich mit einem richtigen App Store daher und hat nicht nur ein komplett überarbeitetes Betriebssystem, sondern auch eine neue Fernbedienung spendiert bekommen. Siri ist fest im OS verankert und Bildausgabe nur in Full HD möglich.

Apple TV 64 GB bei Redcoon →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Ab 24. Oktober: Aldi Nord und Süd verkaufen 5 Medion-Notebooks und -Desktops in Hardware

Doogee S68 Pro: Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Sony Xperia: Android 10 dürfte für diese Modelle kommen in Firmware & OS

Marvel Phase 5: Deadpool wohl bald im MCU in Unterhaltung

Fossil Gen 5: Update für Wear OS ist da in Wearables

Google Play Store: Neue Version für Android TV wird verteilt in Unterhaltung

Saturn mit frischen Weekend Deals in Schnäppchen

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität