Apple Watch: Nutzer immer noch sehr zufrieden mit der Smartwatch

Wearables

Im Sommer hat eine Studie die ersten Nutzer einer Apple Watch gefragt, wie zufrieden sie mit ihrer Smartwatch sind. Jetzt hat man den Nutzern diese Frage nach ein paar Wochen erneut gestellt.

Herausgekommen ist ein fast identisches Ergebnis. Statt 97 Prozent sind es jetzt allerdings nur noch 96 Prozent. Ein Prozent kann man verkraften, denn es sind ja auch neue Nutzer zur Studie dazu gekommen. Aufgestellt wurde diese wieder von Wristly. Es gibt dazu auch ein umfangreiches PDF-Dokument.

Gut 80 Prozent der befragten tragen ihre Apple Watch jeden Tag von morgens bis abends. Ein kleiner Teil trägt sie sogar beim Schlafen. Insgesamt haben gut 97 Prozent angegeben, dass sie ihre Smartwatch jeden Tag, oder zumindest an den meisten Tagen in der Woche tragen. Ein ordentliches Ergebnis.

Die Apple Watch steht allerdings nicht ganz oben auf dem Wunschzettel für das Weihnachtsgeschäft und die meisten Nutzer werden das Gadget auch nicht verschenken. Das könnte zum einen am doch recht hohen Preis für ein Geschenk liegen, aber auch daran, dass Anfang 2016 vermutlich eine neue Generation kommt. Sofern Apple jedes Jahr ein neues Modell veröffentlicht.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.