Aktuelle Zahlen aus dem Apple-Universum

Apples CEO Tim Cook hat die heutige Keynote zum neuen iPhone wie immer mit ein paar Zahlen aus dem Apple-Universum eröffnet. Im Fokus der heutigen Veranstaltung stand natürlich das iPhone 5, doch auch die offiziellen Zahlen sind sehr interessant, auch wenn man natürlich bedenken sollte, dass diese von Apple selbst stammen und man da natürlich nur die positiven Punkte nennt. Im Fokus standen hier vor allem die Retails Stores, das iPad und die üblichen Zahlen zu iOS und den Anwendungen im App Store. Alle wichtigen Zahlen haben wir für euch nach dem Break zusammengefasst.

  • 83 Millionen Besucher strömen in die Apple Stores pro Quartal, über eine Million Besucher sind es am Tag
  • 7 Millionen Downloads seit dem Release von Moutain Lion, ein neuer Rekord für Apple bei den Updates für den Mac
  • 17 Millionen iPads wurden zwischen April und Juni verkauft, man habe also mehr Tablets verkauft, als jeder andere Hersteller PCs. Insgesamt wurden bereits 84 Millionen iPads verkauft, laut Apple macht das einen Marktanteil von 68 Prozent und das iPad sorgt für einen Web-Traffic von 91 Prozent
  • Alle Unternehmen in den Fortune 500 (Liste der 500 umsatzstärksten Unternehmen der Welt) testen bereits das iPad oder nutzen es bereits
  • Im App Store gibt es 700.000 Anwendungen und Spiele, 250.000 davon sind für das iPad optimiert
  • Der durchschnittliche Nutzer hat mehr als 100 Anwendungen installiert
  • Weltweit wurden über 400 Millionen Geräte mit iOS verkauft
  • In iTunes gibt es 435 Millionen Accounts, der Store ist in 63 Ländern verfügbar
  • Über 26 Millionen Songs kann man dort runterladen
bild & quelle gdgt

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.