Apples iPhone-Event soll am 10. September stattfinden

apple_iphone_5_header

Am 10. September soll es soweit sein, dann wird Apples großes iPhone-Event erwartet. Dies berichtet aktuell AllThingsD, eine Quelle, welche stets beste Kontakte zu Apple pflegt und gerade bei solchen Informationen in der Vergangenheit immer sehr belastbar war. In knapp einem Monat also wird endlich aufgeklärt, was seit Monaten durchs Netz geistert.

Ein optisch kaum verändertes iPhone 5S und ein iPhone 5C (oder wie immer es heißen mag), werden erwartet. Letzteres dürfte das Modell sein, welches mit verschiedenfarbigen Kunststoffrückseiten daher kommt und als günstiges iPhone gehandelt wird. Selbst wenn es kommt, günstig im Vergleich zum derzeitigem Mittelklasse-Smartphonemarkt wird es wohl eher nicht. Mit der nächsten iPhone-Generation soll zudem auch iOS 7 in der finalen Version verteilt werden.

Es ist davon auszugehen, dass wir solide Weiterentwicklungen sehen werden und viele Nutzer und Kritiker durch die völlig überzogenen Erwartungen (wie immer) etwas enttäuscht sein werden. Ob Apple etwas „Neuartiges“ aus dem Hut zaubert wird zwar wie immer spekuliert, ist aber bisher nicht bestätigt.

In ca. drei Wochen dann wird Apple das Event, wenn es denn am 10. September stattfindet, mit den offiziellen Einladungen bestätigen, denn diese gehen in der Regel ca. eine Woche vor dem Event an die Presse raus.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung