Arduboy Mate überträgt Spiele via USB-OTG auf den Arduboy

Ihr könnt euch vielleicht noch entfernt an den kleinen Arduboy erinnern? Das Kickstarter-Projekt hatte ich trotz der langen Lieferzeit sehr ins Herz geschlossen.

Nach der ersten Euphorie hatte es der kleine aber dann doch nur primär in die Spiele-Schublade geschafft. Das Problem an dem Konzept war hauptsächlich das, dass nur ein Spiel auf dem kleinen Mini-Gameboy Platz hat. Möchte man nun beispielsweise unterwegs dann aber doch ein anderes Spiel zocken, benötigte man einen PC nebst kompliziert installierter Anwendung, um ein anderes Spiel zu flashen.

Mit Arduboy Mate ist nun endlich alles anders!

Die kostenlose App wird einfach auf den Androiden aufgespielt (kein Root erforderlich!) und der Arduboy via USB-OTG mit dem Handy verbunden. Schon können aus einem großen Repo Spiele rausgesucht und direkt innerhalb weniger Sekunden mit dem Handy auf den Arduboy aufgespielt werden. Ein Traum! Das entspricht gefühlt 200 Prozent mehr Komfort – vor allem unterwegs.

Arduboy Mate
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Amazon Echo Flex im Test in Smart Home

Google Pixel 4: Schwache Aktion zum Black Friday in Smartphones

SmokeFire: Weber zeigt smarten Grill in Smart Home

Deezer HiFi startet auf Smartphones in Unterhaltung

Drillisch-Marke bietet 33 Prozent mehr Datenvolumen und MultiCard gratis in Tarife

Honor V30: Die ersten Pressebilder in Smartphones

Motorola Razr: Möglicher Preis für Europa in Smartphones

Huawei: Fristverlängerung wohl für 90 Tage in Marktgeschehen

Huawei Sound X: Smarter Speaker zeigt sich in Smart Home

Zattoo bekommt bessere In-App-Sprachsteuerung mit Alexa in Unterhaltung