Asus Chromebox kommt im März für 179 Dollar

kv-main

Nicht nur Notebooks werden mit Chrome OS ausgestattet, sondern auch weitere Geräte wie All-In-One-Computer oder kompakte Standrechner. Zu letzterem gehört die kleine Asus Chromebox, die im März dieses Jahres ab 179 Dollar in den USA in zwei Ausführungen zu haben sein soll.

Auch außerhalb der USA soll das Modell verkauft werden, hier ist aber der Preis noch nicht bekannt. Klar ist aber, dass man außerhalb der USA auch mit einem i7-Prozessor, statt nur mit einem Celeron bzw. i3-Prozessor rechnen kann. In dem günstign Modell sind an Bord ein Intel Haswell Celeron 2955U oder i3-4010 Prozessor mit integierter Intel-GPU, 16 GB SSD, Dual-Band WiFi-N, 100 GB Google Drive Speicherplatz, ein HDMI-Anschluss mit 4K-Ausgabe, DisplayPort, vier USB 3.0-Ports, Gigabit Ethernet-Port und ein SD-Kartenlesegerät. Die Chromebox ist nur 12,4 mal 12,4 mal 4,2 Zentimeter groß.

Weitere Infos gibt es auch auf der Produktseite direkt bei Asus.

[galleria]asuschromeboxtop-1

asuschromeboxback-1

asus-chromebox[/galleria]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung