Asus ZenFone 3 Zoom: Smartphone mit Dual-Kamera und großem Akku in Planung

Mit dem ZenFone Zoom kündigte Asus vergangenes Jahr ein besonderes Smartphone an, welches durch seinen 3-fachen optischen Zoom aus der Masse herausstach. Die Kollegen von NotebookItalia konnten bei der Bluetooth SIG nun Hinweise auf einen Nachfolger entdecken, der anscheinend über ein Dual-Kamera-Setup verfügen wird.

Ähnlich wie das ZenFone Zoom vergangenes Jahr wird das Asus ZenFone 3 Zoom voraussichtlich mit einer guten, wenn auch nicht sehr guten Ausstattung daherkommen. Wie bei der Bluetooth SIG gelistete Informationen und von Roland Quandt bei der TENAA gesichtete Spezifikationen besagen, können wir ein 5,5 Zoll großes Smartphone mit einem FullHD-Display auf AMOLED-Basis erwarten.

Als Prozessor soll ein Snapdragon 625 Octa-Core zusammen mit 2/3/4 GB Arbeitsspeicher zum Einsatz kommen, wobei dessen Kapazität von der Größe des internen Speichers abhängig ist. Erhältlich sein wird das Gerät nämlich in Varianten mit 16, 32 und 64 GB.

Dual-Kamera mit Zoom-Effekt

Dieses Jahr scheint der Zoom-Effekt des Asus ZenFone 3 Zoom nicht durch die Verwendung mehrerer Prismen, sondern ein Dual-Kamera-Setup ermöglicht zu werden. So sind auf der Rückseite gleich zwei Linsen erkennbar, deren Sensoren mit 12,2 bzw. 13 Megapixeln auflösen werden. Denkbar wäre somit eine Art Zoom-Technik wie beim iPhone 7 Plus, dessen Kameras ausschließlich über verschiedene Brennweiten verfügen. Abgerundet wird die Ausstattung des ZenFone 3 Zoom zu guter Letzt von einer 13-Megapixel-Frontkamera und einem starken 5.000 mAh Akku.

Zum aktuellen Zeitpunkt wird vermutet, dass Asus das ZenFone 3 Zoom im Rahmen des eigenen Zennovation-Events am 4. Januar im Rahmen der CES 2017 vorstellen wird. Mal sehen, wie lange das Gerät diesmal brauchen wird, um auch in Deutschland verfügbar zu sein.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home

Nest Aware: Google mit neuer Abo-Struktur in Smart Home