Asus Zenfone Selfie soll zur Computex 2015 kommen

Asus_Zenfone_Selfie_Teaser

Brachte Asus zur CES 2015 neben der Zenfone 2 Serie auch das Zenfone Zoom mit, soll auf der Computex 2015 nun ein neues Gerät der Reihe vorgestellt werden. Mit einer starken Frontkamera ausgestattet, wird dieses vermutlich auf den Namen Asus Zenfone Selfie hören.

Obwohl die Anfang Januar vorgestellten Zenfones von Asus immer noch nicht offiziell ihren Weg nach Deutschland gefunden haben, scheint der taiwanische Hersteller auf der Computex 2015 im heimischen Taipeh nun die Einführung eines weiteren Modells zu planen. Auf Facebook wurde dieses mit dem oben zu sehenden Bild angeteasert, welches uns einen Blick auf die Vorderseite samt einer großen Kamera und dem dazugehörigen LED-Blitz ermöglicht. Ausgerichtet sein dürfte das Gerät somit auf die „Generation Selfie“ – was vermuten lässt, dass man hier auf einen ähnlichen Namen setzen wird.

Auf dem Presseevent von Asus werden wir das Zenfone Selfie dann vermutlich offiziell zu Gesicht bekommen, zudem wird Asus auch erstmals Geräte der neuen ZenPad Reihe vorstellen. Diese siedelt sich in der oberen Mittel- bis Oberklasse an und umfasst das ZenPad 7 und 8. Starten wird das Event im Rahmen der Computex 2015 am 1. Juni um 14:00 Uhr deutscher Zeit.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home