Asus Zenfone 2 mit 4 GB RAM ab November in Deutschland erhältlich

Asus ZenFone 2 Front

Nachdem Asus bereits in einem Interview mit unserem Michael bestätigte, dass das Zenfone 2 auch noch in Deutschland erscheinen wird, wurden nun weitere Informationen verkündet. Ab November soll die Variante mit 4 GB Arbeitsspeicher für 379 Euro erhältlich sein.

Eigentlich wurde das Asus Zenfone 2 bereits Anfang des Jahres auf der CES 2015 in Las Vegas vorgestellt, seinen Weg nach Deutschland schaffte das Smartphone bisher jedoch nicht. Lediglich über unsere Nachbarn in Italien und Frankreich konnte das Gerät bestellt werden. Nun soll, mehr als 10 Monate nach der Präsentation, doch noch ein Marktstart in Deutschland erfolgen. Hierzulande soll das Top-Modell mit 4 GB Arbeitsspeicher in den Handel kommen, der Preis fällt mit 379 Euro deutlich günstiger als bei den aktuellen Flaggschiff-Geräten der anderen Hersteller aus.

Das Asus Zenfone 2 besitzt ein 5,5 Zoll großes FullHD-DIsplay und wird von einem Intel Atom Z3580 Quad-Core-Prozessor zusammen mit 4 GB Arbeitsspeicher angetrieben. Der 32 GB große interne Speicher kann dank einem microSD-Slot problemlos vom Nutzer erweitert werden und die beiden Kameras lösen mit 13 und 5 Megapixeln auf. Zu guter Letzt bringt es der nicht austauschbare Akku auf eine Kapazität von 3.000 mAh und Android 5.0 Lollipop ist im Auslieferungszustand mit an Bord.

Das Asus Zenfone 2, für welches man in Zukunft ein Update auf Android 6.0 Marshmallow bereitstellen möchte, wird hierzulande voraussichtlich ab diesem November für 379 Euro erhältlich sein. Weitere Modelle in Form des Zenfone 2 Deluxe, Zenfone 2 Laser und Zenfone Selfie sollen zwar ebenfalls nach Deutschland kommen, diesbezüglich wurden jedoch noch keine genaueren Informationen verkündet.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.