Ausprobiert: Philips Hue mit Farbverlauf

Philips Hue Signe Farbverlauf Header

Bei Philips Hue setzt man mittlerweile auf viele Leuchten mit Farbverlauf und hat das Lineup diesbezüglich in diesem Jahr gut ausgebaut. Ich konnte mir ein paar davon anschauen: Light Tube, Signe und Leuchtstreifen mit Farbverlauf.

Den Leuchtstreifen kann man schnell abhaken, das ist der bekannte Lightstrip von 2020, das erste Produkt mit Farbverlauf von Philips Hue. Die erste Version war aber für TVs optimiert (konnte man auch anders nutzen), das ist hier etwas anders.

Die Light Tube kam bei mir in den letzten Wochen bei meinem YouTube-Setup zum Einsatz und sorgte dafür, dass die Wand hinter mir heller ist. Außerdem gibt es mit dem Farbverlauf die Möglichkeit, dass ich hier etwas kreativ werden kann.

Hue Studio Tube

Mein Highlight der neuen Produkte ist aber die neue Version der Signe, die meiner Meinung nach gut aussieht und mir als Lampe im Büro sehr gut gefällt. Ich habe sie einfach mal neben dem Schreibtisch aufgestellt und seit dem täglich genutzt.

Wir setzen hier seit ein paar Jahren auf Hue in der Wohnung. In der alten gab es noch einen Mix aus mehreren Anbietern, aber das brachte gerne Nachteile mit. Es gab also die Entscheidung, dass wir uns hier auf einen Anbieter festlegen.

Philips Hue Signe Farbverlauf

Grundsätzlich bin ich mit Philips Hue seit Jahren sehr zufrieden. Die Produkte sind manchmal etwas teuer, aber zuverlässig und die Hue-App (vor allem seit der neuen Version im Sommer) ist die für mich beste App im Bereich der Beleuchtung.

Die neuen Leuchten haben ebenfalls eine gute Qualität und funktionieren bisher sehr zuverlässig. Und ich finde, dass der Farbverlauf gut gelungen ist und eine angenehme Stimmung macht (die Signe werde ich mir vielleicht sogar kaufen).

Hue-Produkte sind wie erwähnt teuer, teilweise sogar sehr teuer. Die Signe in groß und Schwarz kostet mal eben 300 Euro. Daher kaufen wir Lampen auch nur ganz gezielt und selten. Eigentlich sind wir auch gut ausgestattet, aber die Gradient-Reihe gefällt mir und vielleicht baue ich diese in Zukunft nach und nach hier ein.

Mehr kann man dazu gar nicht sagen. Die neuen Produkte von Philips Hue sind gut und zuverlässig, die App umfangreich und schnell und man zahlt aber eben auch den entsprechenden Preis dafür. Es geht günstiger, wobei man schon sagen muss, dass die Auswahl an Produkten und Versionen bei Philips Hue am größten ist.

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Cress

    Kein guter Artikel, ein paar Beispiele für die Einrichtung der App des auch schon angesprochenen Setups hätten einen Mehrwert gegeben. Schade, so nehme ich mit dass es gut und teuer ist.

  2. Boris

    Wobei "Gut" im Gesamtpaket zwar stimmt.. jedoch ausgerechnet bei den LEDs wird gespart.

    Es wird mit pwm gearbeitet (im Gegensatz zu anderen Anbietern) :-( und die Farben sind alles – nur nicht naturgetreu. Siehe z.b. die Lila Töne. Das können andere besser.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.