AVM FRITZ!Apps für Android-Handys und iPhone

Software

Mit einer neuen App für Smartphones mit Android-Betriebssystem sowie das iPhone bietet AVM neue Möglichkeiten beim Einsatz zu Hause. Die Mobiltelefone verbinden sich dazu über WLAN mit der FRITZ!Box und können für Festnetztelefonate und weitere FRITZ!Box-Funktionen wie Telefonbuch, Anrufbeantworter oder Anrufliste verwendet werden.

Beispielsweise werden so einkommende Festnetz- und VoIP-Anrufe von der FRITZ!Box auf das Smartphone geleitet. Auch abgehende Gespräche lassen sich vom Smartphone über die FRITZ!Box führen. Zur Cebit Anfang März stellt AVM die neuen Anwendungsmöglichkeiten erstmals in einem FRITZ!App-Labor vor.


10 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.