Barcode 2.0 für das iPhone derzeit kostenlos

Barcode Scanner

Die App „Barcode“ von Cocologics, die sich auch für ProCamera verantwortlich zeigen, hat aktuell ein Update auf Version 2.0 erhalten. Damit wird sie fit für iOS 7 und erhält neue Funktionen. Im Zuge dessen wird das Programm eine Woche lang kostenfrei angeboten. Normalerweise kostet es 0,89 Euro.

Die App macht aus dem iPhone einen Code-Scanner, der die verschiedenen Codes über die Kamera ausliest und sofort interpretieren kann. Die Informationen im Code lassen sich am Bildschirm lesen. Dabei ist es möglich, die Daten gleich zu verwenden oder auf Facebook und Twitter zu teilen. Webseiten-Links werden aufgerufen, Telefonnummern angerufen, vCard-Daten im Adressbuch gespeichert oder Termine im Kalender verbucht. Die App öffnet passend zu einer Adresse die Karten-App zur Ortssuche. Auch mit YouTube-, iTunes- oder App-Store-Links kommt die App zurecht und öffnet die entsprechenden Seiten.

Barcode
Preis: Kostenlos+

„Barcode“ 2.0 kann diverse Code-Arten verarbeiten, darunter auch QR Code, Data Matrix, EAN-8, EAN-13, UPC-E, UPC-A, ISBN-10, ISBN-13, I-25, CODE39 (3of9), CODE128 und PDF417. In der neuen Version steht zudem eine History-Funktion bereit, die zuletzt geöffnete Codes anzeigt. Eine von mir bisher genutzt Alternative wäre die App Scan, die kann meines Erachtens aber nicht ganz mit „Barcode“ 2.0 mithalten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.