BASE all-in: BILDplus mit Bundesliga bei BILD zukünftig inklusive

base

Ab August haben Kunden des BASE all-in Tarifs die Möglichkeit ein zweijähriges, kostenloses BILDplus mit Bundesliga bei BILD Abonnement im Wert von 7,98 Euro/Monat abzuschließen.

Anfang Juni trat der deutschen Provider BASE mit der Abschaffung der mobilen Datenflatrates in ein riesiges Fettnäpfchen. Obwohl die Abmahnung der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen erfolgreich war, ruderte BASE nicht vollständig zurück. Stattdessen versucht der Konzern aktuell durch eine breite Angebots-Politik neue Kunden zu gewinnen.

Die nun angekündigte „unschlagbare Kooperation“ mit der deutschen Boulevardzeitung BILD soll den Nutzern Zugang zum „vielfältigen Informations- und Unterhaltungsangebot“ des Blattes bieten. Dank BILDplus erhalten sie Zugriff auf alle Berichterstattungen der deutschen Boulevardzeitung und Bundesliga bei BILD bietet alle benötigten Informationen zum Bundesliga-Start.

So sollen unter anderem kurz nach Spielende erste Highlight-Videos zur Verfügung stehen. Außerdem erhalten Bundesliga bei BILD Kunden Zugriff auf einen Live-Ticker, Spielberichte und ausführliche Statistiken.

Wahrgenommen werden kann das Angebot in den Monaten August und September. Kunden des BASE all-in Tarifs müssen sich hierzu lediglich in diesem Zeitraum für die Zusatzdienste anmelden. Nach Ablauf der 24 Monate endet der Zugang automatisch.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung