BASE all-in: BILDplus mit Bundesliga bei BILD zukünftig inklusive

base

Ab August haben Kunden des BASE all-in Tarifs die Möglichkeit ein zweijähriges, kostenloses BILDplus mit Bundesliga bei BILD Abonnement im Wert von 7,98 Euro/Monat abzuschließen.

Anfang Juni trat der deutschen Provider BASE mit der Abschaffung der mobilen Datenflatrates in ein riesiges Fettnäpfchen. Obwohl die Abmahnung der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen erfolgreich war, ruderte BASE nicht vollständig zurück. Stattdessen versucht der Konzern aktuell durch eine breite Angebots-Politik neue Kunden zu gewinnen.

Die nun angekündigte „unschlagbare Kooperation“ mit der deutschen Boulevardzeitung BILD soll den Nutzern Zugang zum „vielfältigen Informations- und Unterhaltungsangebot“ des Blattes bieten. Dank BILDplus erhalten sie Zugriff auf alle Berichterstattungen der deutschen Boulevardzeitung und Bundesliga bei BILD bietet alle benötigten Informationen zum Bundesliga-Start.

So sollen unter anderem kurz nach Spielende erste Highlight-Videos zur Verfügung stehen. Außerdem erhalten Bundesliga bei BILD Kunden Zugriff auf einen Live-Ticker, Spielberichte und ausführliche Statistiken.

Wahrgenommen werden kann das Angebot in den Monaten August und September. Kunden des BASE all-in Tarifs müssen sich hierzu lediglich in diesem Zeitraum für die Zusatzdienste anmelden. Nach Ablauf der 24 Monate endet der Zugang automatisch.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.