Basis Peak Fitness-Tracker: Endgültige Rückrufaktion

Der Fitness-Tracker Basis Peak machte in der Vergangenheit Schlagzeilen mit Überhitzungsproblemen. Zwischenzeitlich wurde dann heftigst an einem Firmware-Update gearbeitet und damit versucht, das Problem zu beseitigen. Leider gab es anscheinend keinen Erfolg hierbei und es besteht weiterhin die Möglichkeit im schlimmsten Fall sogar Verbrennungen beim Tragen der Uhr zu erhalten.

Gestern wurde dann der folgende Tweet nebst einer Mail ins Postfach verschickt, dass nun offiziell aufgegeben wird und man den Fitness-Tracker bitte unbedingt zurück schicken soll. Das bezahlte Geld wird zurück erstattet und ab 31. Dezember 2016 wird auch der Basis Peak Service beendet, so dass die Uhr ihre Daten nicht mehr synchronisieren kann und somit nicht mehr funktionieren wird.

Eigentlich sehr schade, da ich die Uhr mit ihrem auch bei Sonnenlicht sehr gut ablesbarem Display immer wieder sehr gern getragen habe. Sicherheit geht aber natürlich vor. Bitte Basis Peak also unbedingt nicht mehr benutzen und am besten wie angeboten über das eingerichtete Formular zurück schicken oder über die Hotline für Deutschland: 069-9509-6099 (8.30–16 Uhr UTC) eine Rücksendung organisieren. Hier noch der genaue Wortlaut der Rundmail:

Wir hatten gehofft, die Software auf Ihrer Uhr zu aktualisieren, um das Problem zu beheben. Trotz unserer besten Bemühungen ist es uns leider nicht gelungen, eine solche Lösung zu entwickeln, ohne die Benutzererfahrung vollkommen zu beeinträchtigen. Deswegen bitten wir Sie, Ihre Basis Peak Uhr und autorisiertes Zubehör gegen eine volle Rückerstattung ehestmöglich zurückzugeben. Dies war eine schwierige Entscheidung, aber Ihre Sicherheit steht für uns an erster Stelle.

Wir führen diese Rückholaktion der Basis Peak Uhr durch, da sich die Uhr überhitzen kann, was zu Verbrennungen oder Blasenbildung auf der Hautoberfläche führen könnte. Es ist wichtig, dass Sie die Benutzung Ihrer Uhr sofort einstellen und diese zurückgeben. Obwohl wir den Support für Basis Peak unverzüglich einstellen, können Sie bis zum 31. Dezember 2016 auf Ihre Daten zugreifen. Nach diesem Datum werden alle Basis Peak-Dienstleistungen eingestellt. Sobald wir die Dienstleistungen einstellen, wird Ihre Uhr sich nicht länger synchronisieren können und somit wird sie nicht mehr funktionieren.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.