Beats Solo2 Wireless offiziell vorgestellt

Beats Solo2 Wireless Header

Einer der erfolgreichsten Kopfhörer von Beats, der Solo2, bekommt eine Neuauflage, die einen entscheidenden Vorteil mitbringt: Bluetooth zum Koppeln mit dem Smartphone. Das Kabel ist also in Zukunft optional.

Es ist die erste Produktankündigung unter neuer Flagge: Beats hat mit den Solo2 Wireless heute eine Neuauflage der Solo2 vorgestellt, einem der bis jetzt erfolgreichsten Kopfhörer des Unternehmens. Apple selbst hält sich bei dieser Ankündigung natürlich im Hintergrund zurück, bietet das neue Modell aber noch in diesem Monat online und in den eigenen Apple Stores an. Der Preis liegt bei stolzen 300 Dollar, für Bluetooth will man also 100 Dollar extra.

Der Preis in Deutschland dürfte bei knapp 300 Euro liegen. Für das normale Modell legt man 186 Euro hin, die UVP lautet jedoch 200 Euro. Ich denke mal, dass wir das Modell pünktlich zu Weihnachten auch bei uns um Einzelhandel sehen werden. Die Solo2 Wireless werden in Rot, Weiß, Blau und Schwarz im Handel landen. Die Akkulaufzeit beträgt 12 Stunden, sollte dieser allerdings mal leer sein, gibt es im Lieferumfang wie gewohnt ein Audiokabel.

Über Beats und die Qualität kann man streiten, aber auch dieses Modell wird sich im Weihnachtsgeschäft sicher glänzend verkaufen. Ein Apple-Logo oder ähnliches sucht man hier übrigens vergeblich, ob es ein solches in Zukunft geben wird bezweifle ich aber auch stark. Zumindest auf dem Gerät selbst.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.