Apple kauft Beats für 3 Milliarden Dollar

Apple Beats Logo Header

Apple bestätigte soeben in einer Pressemitteilung, dass man Beats Music und Beats Electronics für insgesamt 3 Milliarden Dollar übernehmen möchte.

Vor ein paar Wochen kursierte das Gerücht, dass Apple wohl ein Interesse an Beats hat und das Unternehmen für über 3 Milliarden Dollar übernehmen möchte. Es war die Rede von insgesamt 3,2 Milliarden Dollar. Kurz danach wurde es etwas ruhiger, doch der Deal war immer noch aktuell. Der Preis ist jedoch auf 3 Milliarden Dollar gesunken. Davon werden 2,6 Milliarden Bar und 400 Millionen in Aktion bezahlt.

Jimmy Iovine und Dr. Dre werden bei Apple einsteigen. Die beiden sollen uns schon bald Produkte und Dienste zeigen, die wir uns noch gar nicht vorstellen können, so Apple gegenüber der New York Times. Sie sollen das Thema Musik bei Apple also auf das nächste Level bringen. Apple geht davon aus, dass der Deal im dritten Quartal über die Bühne gehen wird. Die beiden Unternehmen bleiben aber unabhängig.

“Music is such an important part of all of our lives and holds a special place within our hearts at Apple. That’s why we have kept investing in music and are bringing together these extraordinary teams so we can continue to create the most innovative music products and services in the world.” Tim Cook

quellen apple nyt

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.