Bethesda: Nach Fallout Shelter mehr Fokus auf mobile Spiele

Marktgeschehen

Bei Bethesda feierte man mit Fallout Shelter in diesem Jahr einen ganz großen Erfolg, daher möchte man sich noch mehr auf mobile Spiele konzentrieren.

Bethesda, so heißt die Entwicklerschiede hinter den Hits Fallout 4 und Fallout Shelter, hat bekannt gegeben, dass man ein neues Studio in Montreal geöffnet hat, welches sich in Zukunft nicht nur auf PCs und Konsolen, sondern vor allem auch auf mobile Spiele konzentrieren wird. Kein Wunder, immerhin war und ist das Spiel Fallout Shelter ein Überraschungshit. Darauf will man in Zukunft aufbauen.

Fallout Shelter war mehr oder weniger ein Zufall, mit so einem Erfolg hat man da wohl selbst nicht gerechnet. Man glaubt, dass man mit einer besseren Planung und noch mehr Arbeit also ein noch besseres Ergebnis liefern und sich auch im mobilen Sektor einen Namen machen kann. Immerhin lässt sich hier mit In-App-Käufen auch richtig viel Geld verdienen. Ich bin gespannt, was da in Zukunft alles kommt.

toucharcade


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.