Bildschirmaufnahme: ADV Screen Recorder für Android

ADV Screen Recorder

Wer einfach mal eben den Bildschirm des Android-Smartphones abfilmen möchte, kann dies mit Root-Zugriff schon eine ganze Weile machen. Ohne Root-Zugriff wird das aber schon schwieriger. Ab Android 5.0 wurde dies vereinfacht und so steht die Tür für diverse Entwickler offen. Im Ergebnis erhält man dann Tools, wie den hier schon vorgestellten SCR Screenrecorder und eben auch den ADV Screen Recorder. Letzterer benötigt nun also auch keinen Root-Zugriff mehr und bietet viele kleine, aber nützliche Extras:

  • Aufnahme mit 2 Engines (Standard und erweitert)
  • Aufnahme pausieren (Erfordert erweiterte Engine)
  • Spontan mit deiner Lieblingsfarbe malen
  • Nutzung der Front- oder Rückkamera während der Aufnahme
  • Festlegen eines Textes mit vielen Anpassungsmöglichkeiten
  • Festlegen eines Banners mit vielen Anpassungsmöglichkeiten
  • Video trimmen
  • uvm.
ADV Screen Recorder
Preis: Kostenlos+

Da die App kostenlos ist, kann ich nur empfehlen sie mal auszuprobieren!

Ich habe bisher den AZ Screen Recorder genutzt. Selbiger kostet aber, soweit ich mich erinnern kann ein paar Euro, sobald man diverse (aber coole) Extra-Features nutzten möchte.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.