Bis zu 100 Euro zurück: Auch Huawei plant eine Cashback-Aktion

Huawei wird im Februar eine Cashback-Aktion starten. Beim Kauf eines P8, G8 oder Mate S kann dann ordentlich gespart werden.

Nach Samsung und Sony reiht sich nun auch Huawei mit in die Liste von Unternehmen ein, welche Cashback-Aktionen anbieten. Wer ab Februar eines der drei genannten Smartphones erwirbt, kann sich eine Rückzahlung in Höhe von 50 oder 100 Euro sichern, je nach Gerät. Offiziell gestartet ist die Aktion zwar noch nicht, ein Eintrag beim Shop 7mobile.de weist jedoch bereits darauf hin.

Demzufolge startet die Huawei-Aktion „chinesisches Neujahr“ am 2. Februar und beinhaltet Käufe eines der drei Smartphones bis zum 13. Februar. Auch Beigaben zur Vertragsverlängerung oder beim Neuvertrag berechtigen wie gewöhnlich dazu. Den Höchstsatz von 100 Euro gibt es beim Erwerb eines Mate S, P8- oder G8 berechtigen zu 50 Euro Vergünstigung.

Die Auszahlung des Cashback-Betrages kann ab Aktionsbeginn unter chinesischesneujahr.de angefordert werden, dazu ist die Angabe von persönlichen Daten sowie Serien- und IMEI-Nummer erforderlich. Wer also die Anschaffung eines der drei Smartphones schafft, geduldet sich am besten noch gut eine Woche und freut sich dann über den Rabatt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.