Boid: Twitter-Client für Android erscheint als Pre-Beta

News

Immer wenn ich etwas neues von der Twitter-App Boid höre, frage ich mich, was eigentlich mit meiner großen Hoffnung Carbon ist, denn beide Apps schießen in die gleiche Richtung, indem sie sich an die Android-Designrichtlinen halten. Boid ist aktuell als Pre-Beta im Google Play Store gelandet und kann weiterhin kostenlos geladen werden. Auf meinem Galaxy Nexus bekommt die App allerdings keinen Platz derzeit, denn meines Erachtens hat sich nicht nur die Optik verschlimmbessert, sondern die fehlenden Funktionen sind auch nervig.

Es ist auf jeden Fall toll, dass der Entwickler die Community an der Entstehung teilhaben lässt, aber für den täglichen Einsatz macht der Client mir zumindest keinen Spaß mehr. Wer Bock hat, testet einfach mal die Pre-Beta und hinterlässt seine Meinung.

[app]com.teamboid.twitter[/app]


Fehler melden10 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.