Box Notes: Echtzeit-Tool für Dokumente und Notizen

Der Cloudspeicherdienst Box hat mit Box Notes ein vielversprechendes Echtzeit-Tool für Dokumente und Notizen angekündigt. Damit ist es nicht nur möglich Inhalte zu erstellen, sondern mit weiteren Kontakten über die Cloud daran zu arbeiten. Interessierte Nutzer können sich bereits für die Beta-Phase bewerben, im nächsten Jahr soll der Service dann flächendeckend verfügbar sein. Auf einer entsprechenden Unterseite, welche auch in deutscher Sprache zur Verfügung steht, findet man diverse Informationen, was der neue Dienst alles können wird. Auf den ersten Blick erinnert das alles etwas an Google Drive, die Umsetzung in der Webversion und den Apps scheint aber gelungen. Zumindest die Vorschau, die Box gibt, macht Lust auf mehr.

Ich habe mich mal für die Beta-Phase angemeldet, ausprobieren kann man den Dienst ja mal. Derzeit nutze ich eigentlich nur das oben erwähnte Google Drive und ab und auch auch Dropbox für derartige Zwecke.

box notes

via tnw

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei: 5G Indoor-Systeme gewinnen an Bedeutung in News

Ab 24. Oktober: Aldi Nord und Süd verkaufen 5 Medion-Notebooks und -Desktops in Hardware

Doogee S68 Pro: Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Sony Xperia: Android 10 dürfte für diese Modelle kommen in Firmware & OS

Marvel Phase 5: Deadpool wohl bald im MCU in Unterhaltung

Fossil Gen 5: Update für Wear OS ist da in Wearables

Google Play Store: Neue Version für Android TV wird verteilt in Unterhaltung

Saturn mit frischen Weekend Deals in Schnäppchen

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.