Cal für Android: Kalender-App der Any.do-Entwickler landet bei Google Play

com.anydo.cal

Die ToDo-Anwendung  Any.do ist kein Unbekannter in diesem Blog und nachdem die Macher ihre Kalender-App für iOS veröffentlicht haben und diese Mitte Oktober in die Android-Beta-Phase schickten, ist nun die finale Version bei Google Play gelandet.

Die App an sich ist sehr schick umgesetzt, bietet ein Widget und kann Daten von Google Kalendar, Exchange, Outlook, Yahoo, AOL und iCloud nutzen. Die Funktionsliste ist recht lang, unter anderem gibt es Funktionen wie vorausschauende Planung, Medien- sowie Standort-Integration und vieles mehr. Wer bisher den Google Kalender genutzt hat, muss sich erst einmal umstellen, denn die Oberfläche und Bedienung unterscheidet sich teilweise deutlich. Ich persönlich bin mit dem Google Kalender super zufrieden und habe keinen Grund, auf eine neue App zu wechseln, für einen Testlauf bleibt Cal dennoch ein paar Tage installiert. Wie gefällt euch die App?

Danke Daniel!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Zhiyun Smooth Q2 Gimbal im Test in Zubehör

Meine Esszimmerleuchte bekommt WLAN-Lampen in Testberichte

Xiaomi Mi 10 kommt im ersten Quartal 2020 in Smartphones

Amazon Echo: Alexa mit Apple Podcasts in Dienste

OnePlus kündigt Event für Januar an in Events

Mehrheit kauft Weihnachtsgeschenke online in Handel

Neue Jugendschutz-Einstellungen für Sky-Q-App und Sky Q Mini in Unterhaltung

N26 spendiert 3 Monate YouTube Premium in Fintech

Sim.de: 3 GB LTE für 6,99 Euro mtl. in Tarife

Für 9,99 Euro: Sky Sport Ticket startet in Unterhaltung