CarPlay wird drahtlos

Mobilität

Apple hat gestern im Rahmen der Entwicklerkonferenz WWDC 2015 einen Ausblick auf das kommende iOS 9 gegeben und in diesem Zusammenhang auch drahtloses CarPlay angekündigt.

Bereits bei der Vorstellung von CarPlay im letzten Jahr wurde diese Funktion angedeutet und soll nun im Handel Einzug halten. Wie zu erwarten war, wird hierfür wohl neue Hardware im Auto benötigt, denn das Auto muss den drahtlosen Zugriff, der über WiFi erfolgen dürfte, unterstützen. Es ist davon auszugehen, dass Apple eine Art aufgebohrtes AirPlay-Protokoll mit Steuerinformationen nutzt. In Zukunft können iPhone-Nutzer ihre Smartphones also komplett in der Tasche lassen und es dennoch über das Auto nutzen. Zudem wurde die Bedienung über die Knöpfe im Fahrzeug optimiert.

Weiterhin hat Apple angekündigt, Apps der Autohersteller in CarPlay zu integrieren bzw. direkt über das System nutzbar zu machen. So muss der Nutzer CarPlay gar nicht mehr verlassen, wenn er fahrzeugspezifische Informationen bzw. Einstellungen abrufen möchte.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.