Caseable: Individuelle Hüllengestaltung ausprobiert + Gutscheincode für mobiFlip-Leser

caseable mobiFlip (1)

Bereits im September 2012 konnten wir einen Blick auf den Shop caseable werfen und hatten dazu aktuell wieder die Möglichkeit. Diesmal ging es um ein Smartphone-Case.

Bei caseable könnt ihr euch nicht nur normale Taschen und Hüllen für euer Smartphone, Tablet oder sogar MacBook aussuchen, denn beim Onlineshop wird der Fokus nämlich auf die eigene Gestaltung einer Tasche beziehungsweise Hülle gelegt. Da ich schon öfters mit dem Gedanken gespielt hab, dies zu tun, entschied ich mich dafür, mir ein Case für das iPhone 5S – mein aktuelles Smartphone – zu erstellen.

Erstellung und Lieferung der Hülle

Hierzu müsst ihr einfach auf die Webseite von caseable gehen, das Modell auswählen, für das ihr eine Tasche oder Hülle gestalten wollt und könnt eurer Fantasie anschließend im Editor freien Lauf lassen. Hier könnt ihr zum Beispiel bereits vorhandene Designs auswählen, eine normale Hintergrundfarbe auswählen, einen Text hinzufügen oder ihr ladet ein eigenes Bild hoch. Ich habe mich dafür entschieden, ein eigenes Bild nach meinen Vorstellungen zu gestalten. Hierzu habe ich zum Beispiel einen Hintergrund gewählt, der einen leichten Übergang aus zwei ähnlichen Farben hat, habe das mobiFlip-Logo oben hinzugefügt und anschließend noch einen für mich motivierenden Text hinzugefügt.

Der Druck sowie der Versand der Hülle hätte circa 4 Tage gedauert, jedoch konnte ich mir, dank des Paketzustellers DPD, einen Wunschliefertermin aussuchen, was für mich von großem Vorteil war. Sofern ihr MacBook-Taschen bestellt, müsst ihr jedoch etwas länger warten, da diese nicht in Berlin sondern in Brooklyn, NY hergestellt werden.

caseable mobiFlip (19)

Verarbeitung und Qualität

Die Verarbeitung des Drucks sowie der Hülle machen auf den ersten Blick einen guten Eindruck, jedoch sollte man sehr auf die Qualität der Bilder – wie im Editor angegeben – achten, da es sonst schnell zu einem unscharfen Druck kommen kann. So ist das mobiFlip-Logo bei mir nicht ganz so scharf, wie die Schrift. Auch kleinere Details, wie der leichte Farbverlauf, sind nur schwer zu erkennen, was ich persönlich jedoch für gut befinde.

Ansonsten ist noch zu erwähnen, dass beim Druck die Rundungen der Hülle nicht ganz bedruckt wurden. So hab ich auf der Vorderseite auf jeder Rundung eine kleine weiße Einfärbung, welche aber auch nur bei genauerem Hinsehen sichtbar ist.

caseable mobiFlip (22)

Benutzung der Hülle

Das iPhone sitzt gut in der Hülle drinnen, die Kanten werden geschützt und sollten so auch einen leichteren Stoß beziehungsweise Aufprall ohne Probleme überstehen. Die Hülle trägt nicht zu dick auf und schließt ebenmäßig mit der Vorderseite des iPhones ab. Einziges Manko bei der Passgenauigkeit ist, dass die obere rechte Ecke nicht korrekt sitzt, da ich hier einen kleinen Raum habe, denn man durch das Drücken des Smartphones erspüren kann.

Fazit

Im Gesamteindruck macht die Hülle auf mich einen guten und soliden Eindruck, der aufgrund einiger Kleinigkeiten nicht getrübt werden kann. Preislich liegt die Hülle bei 24,95€ zzgl. Versand. Ich denke ich werde die Gestaltung einer Smartphone-Hülle beziehungsweise Tasche dennoch öfters in Betracht ziehen.

Gutscheincode

caseable war auch so freundlich und hat mir nicht nur die Hülle zum Test zur Verfügung gestellt, sondern auch einen Rabattcode, mit dem jeder mobiFlip-Leser 20 Prozent Rabatt auf die nächste Bestellung bekommt. Der Code lautet Mobiflip20 und ist gültig bis zum Sonntag, den 24.08.14, 23 Uhr. Diesen könnt ihr direkt im Onlineshop einlösen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.