Cat B100: Funktionstelefon für extreme Einsätze

B100_puddle_OFT9329 10

Cat Phones hat im Rahmen der Consumer Electronics Show in Las Vegas das Cat B100 vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein Funktionstelefon für extreme Einsätze.

Das Gerät ist, wie man unschwer erkennen kann, ein klassisches Handy und kein Smartphone. Es handelt sich dabei um ein wasserdichtes Telefon, das laut Cat den „Widrigkeiten der realen Welt“ standhalten soll. Dank des geräuschfilternden Mikrofons und eines starken Lautsprechers soll es auch in lauter Umgebung eine gute Figur machen. Das B100 ist zudem mit großen Tasten ausgestattet und lässt sich somit auch mit Handschuhen bedienen. Wie bereits beim Cat B15 wurde auch das B100 dahingehend konstruiert, dass es einem Sturz aus 1,80 Meter Höhe, einem Eintauchen in 1 Meter tiefes Wasser über eine Dauer von 30 Minuten sowie Temperaturen von –25 Grad C bis 55 Grad C standhält. Das B100 ist in Kürze für 149 Euro (UVP) zu haben und die Produktseite ist bereits online

Eckdaten des Cat B100

  • Haltbarkeit: IP67 + MIL SPEC 810G
  • Akku: 1.150 mAh
  • Display: 2,2 Zoll QVGA (320 mal 240 Pixel)
  • Kamera: 3,0 MP, 4 x Zoom
  • Zubehör: Bildschirmschutz, Gürtelhalterung und Ladeschale ab April erhältlich
  • Akkulaufzeit: 10 Stunden Gesprächszeit

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.