CAT S61: Outdoor-Smartphone ab sofort für 899 Euro erhältlich

Cat S61

Das auf dem MWC 2018 vorgestellte Outdoor-Smartphone CAT S61 kann ab sofort in Deutschland erworben werden. Das Oberklasse-Modell ist unter anderem mit einer Wärmebildkamera ausgestattet und kostet 899 Euro.

Die beste Ausstattung bei einem Outdoor-Smartphone erhält man ab sofort definitiv beim neuen CAT S61. Das auf dem MWC 2018 vorgestellte Rugged-Modell ist nach dem IP69- sowie MIL SPEC 810G-Standard vor Staub, Wasser sowie Temperaturen geschützt und überlebt selbst Stürze aus einer Höhe von 1,8 Metern unbeschadet. Zudem sind besondere Features wie eine Wärmebildkamera, eine Laser-Distanzmessung sowie ein Innenluftqualitätssensor verbaut, die beispielsweise auf dem Bau durchaus Einsatz finden dürften.

Bei so vielen Zusatzfeatures kann das CAT S61 hinsichtlich der technischen Daten mit den aktuellen Top-Modellen nicht mithalten. Ein 5,2 Zoll großes FullHD-Display, ein Snapdragon 630 Octa-Core-Prozessor sowie 4 GB Arbeitsspeicher sind aber dennoch ordentlich. Hinzu kommen 64 GB an erweiterbarem internen Speicher, eine 16-Megapixel-Hauptkamera und eine 8-Megapixel-Frontcam.

Update auf Android P garantiert

Der Akku ist beim CAT S61 zwar leider fest verbaut, fasst dafür aber immerhin starke 4.500 mAh und kann per Quick Charge 4.0 zügig wieder aufgefüllt werden. Als Betriebssystem ist zu guter Letzt Android Oreo vorinstalliert – ein Update auf Android P ist garantiert.

Das mit 163 x 78 x 13 mm sowie 250 Gramm direkt als Outdoor-Smartphone zu erkennende CAT S61 ist ab sofort zum Preis von 899 Euro in Deutschland erhältlich. Vertrieben wird es unter anderem von der Telekom, Conrad sowie im eigenen Online-Shop der Marke.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.