Chaos Computer Club: Apple lehnt tvOS-App ab

ccc tv logo

Eine Apple-TV-App des Chaos Computer Club ist von Apple nicht erwünscht, schließlich könnten darüber Jailbreak-Videos angesehen werden.

Apple lässt die Anwendung CCC-TV  zum Ansehen von Vorträgen des Vereins nicht in den App Store für den neuen Apple TV. Sieben Tage nach Einreichung der App teilte Apple den Entwicklern mit, dass der Prüfungsprozess nicht erfolgreich durchlaufen wurde. Dabei stört man sich an den zur Verfügung gestellten Inhalten, welche den Angaben zufolge nicht mit dem Program License Agreement vereinbar sind. Im erwähnten Artikel 3.2(e) heißt es:

You will not, through use of the Apple Software, Apple-issued certificates, services or otherwise, create any Covered Product or other code or program that would disable, hack or otherwise interfere with the Security Solution, or any security, digital signing, digital rights management, verification or authentication mechanisms implemented in or by iOS, the Apple Software, or any services, or other Apple software or technology, or enable others to do so;

Bezug nimmt man dabei wohl vor allem auf den letzten Punkt und beanstandete Videos mit Titeln wie „Jailbreak: Eine Einführung“ oder „Bluetooth Hacking – The State of The Art“. Schließlich könnten die Nutzer durch gegebene Anleitungen gegebenenfalls selbst einen Jailbreak durchführen.

Zumindest einige der Inhalte können über Umwege aber trotzdem auf der neuen Set-Top-Box Apples betrachtet werden. So stehen auf dem YouTube-Kanal media.ccc.de viele Vorträge des Vereins zur Verfügung, Entwickler können sich die App über Xcode auf ihren eigenen Apple TV laden, dafür benötigte Inhalte stellt man über Github zur Verfügung.

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung