Chrome für Android jetzt mit Desktop-Modus

News

Chrome für Android, von vielen Nutzern gewünscht, aber nur von einigen nutzbar, denn der mobile Browser läuft erst ab Android 4.0, dann aber richtig gut. Ich habe die Beta-Version nun eine Weile im Einsatz und heute kam endlich ein Update, mit Funktionen, welche ich schmerzlich vermisst habe. Allen vorran ist es nun möglich, im Browser einen Desktop-Modus zu aktivieren, der einer Webseite vortäuscht, sie würde auf einem Computer aufgerufen, somit umgeht man die mobilen Version von so mancher Seite. Auch ganz nützlich, man kann jetzt Lesezeichen auf dem Homescreen ablegen, einen Proxy nutzen und Apps für das Öffnen von Links in Chrome bestimmen.

[app]com.android.chrome[/app]


Fehler melden21 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.