Chrome für Android vorerst weiter ohne Erweiterungen

News

Nachdem gestern erst bekannt wurde, dass Chrome in absehbarer Zukunft eine Implementierung von Google Now bekommen wird, gibt es heute weniger erfreuliche Nachrichten für Nutzer der Android-Version von Chrome. Wie das Entwicklerteam auf Nachfrage bekannt gab, wird es auf absehbare Zeit keine Unterstützung für Erweiterungen des Browsers geben.

Das ist insofern schade, als dass es ja auch für die Desktop-Variante tolle Erweiterungen mit guten Funktionen gibt, um z.B. Artikel direkt im Browser von jeglichen störenden Einblendungen zu befreien. Sowas wäre natürlich auch direkt im Android-Chrome ziemlich cool, damit man bei diesem Beispiel gar nicht erst Apps wie Readability oder Pocket öffnen muss.

Welche Chrome-Erweiterungen vom Desktop würdet ihr eigentlich gerne auch in der Android-App nutzen?

Q. When will Chrome for Android support extensions / addons?
A. We have no plans to support extensions or apps at this time.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.