Chrome OS: Die ersten Android-Apps laufen

AndroidPixelSideBySide2

Wie das Google Chrome Blog aktuell bekannt gibt, sind die ersten Android-Apps nun auch auf dem Chrome OS lauffähig.

Nachdem man im Sommer bei der Google I/O die sogenannte App Runtime for Chrome (Beta) ankündigte, folgen nun Taten in Form von portierten Android-Apps. Dabei handelt es sich zunächst um folgende:

  • Duolingo, ein Sprachlernprogramm
  • Evernote, ein mächtiges Notiztool
  • Sight Words, ein Kinderlernprogramm
  • Vine, für Kurzvideos

Über die nächsten Monate möchten man mit weiteren Entwicklern zusammenarbeiten, um die Auswahl zu vergrößern.

Hier in der Keynote bei 1:41:10 könnt ihr euch die Vorstellung noch mal ansehen:

Gute Idee, um die Chromebooks attraktiver zu gestalten, oder?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.

Huawei Mate 30 Pro: 20 Millionen Einheiten, Bootloader und HarmonyOS in Marktgeschehen

Apple iPhone 11 (Pro): Smart Battery Case könnte noch kommen in Smartphones

Tesla Model S P100D+ defekt vom Nürburgring abtransportiert in Mobilität

Konter gegen Huawei Mate 30 Pro: Samsung wirbt mit Google-Apps in Marktgeschehen

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones