Clipfish kommt auf Smartphones und Tablets mit Android (Update)

Wie ich heute Morgen per Pressemitteiliung erfahren habe, kommt Anfang Oktober die offizielle Clipfish-App auch auf Smartphones und Tablets mit Android-Betriebssystem. Damit stehen dann auch auf dieser Plattform die ca. 50.000 Videos des Dienstes zur Verfügung.

In erster Linie handelt es sich hierbei um Musikclips von Sony BMG Music Entertainment und der Universal Music Group sowie Trash-TV der RTL-Gruppe. Zudem können Nutzer ähnlich wie bei YouTube eigene Videos online stellen. Immerhin ist Clipfish das zweitgrößte deutsche Videoportal.

Besonders überzeugende Inhalte sind meiner Meinung nach nicht dabei, wer vor dem TV aber gerne mal seinen Kopf etwas weniger nutzt abschaltet, der könnte auch an den Clipfish-Videos gefallen finden.

Update

Die App ist nun im Android Market verfügbar.

Clipfish im Android Market

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.