Congstar Homespot: LTE-Tarif bietet 20 GB für 20 Euro

Lange Zeit bot der Telekom-Discounter Congstar offiziell keine Tarife mit Zugriff auf das LTE-Netz an, auf der IFA gab man nun jedoch den Startschuss für Congstar Homespot bekannt. Für 20 Euro erhält man 20 GB Datenvolumen pro Monat, der Download ist jedoch auf 20 MBit/s beschränkt.

Unter dem Namen Congstar Homespot wird die zu der Deutschen Telekom gehörende Discounter-Marke Congstar in Kürze ihren ersten Tarif mit Zugriff auf das LTE-Netz an den Start bringen. Der reine Datentarif bringt 20 GB an Datenvolumen pro Monat mit und kostet lediglich 20 Euro. Um diesen Preis zu ermöglichen, wird die maximale Downloadgeschwindigkeit allerdings auf 20 MBit/s beschränkt.

In Kombination mit Congstar WLAN Cube Router

Da Congstar den primären Verwendungszweck des Homespot-Tarifs nicht in Smartphones sieht, was aber problemlos möglich sein sollte, kann bei der Bestellung auf Wunsch der Congstar WLAN Cube Router hinzugeordert werden. Dieser basiert auf dem Huawei E5180 und kostet 119,99 Euro. Alternativ ist auch eine Ratenzahlung mit 24 Monatsraten à 4 Euro und einer Einmalzahlung von 23,99 Euro möglich.

Mit der Einführung des Homespot-Tarifs erhält Congstar erstmals offiziellen Zugriff auf das LTE-Netz der Telekom. Mal sehen, ob zukünftig weitere Tarife mit dieser Option folgen werden.

Anscheinend wird ist der Tarif doch nicht so interessant, wie anfangs gedacht. Sollte eine Pressemitteilung mit konkreten Informationen veröffentlicht werden, werden wir ein weiteres Update nachreichen.

In der offiziellen Pressemitteilung wurde Congstar nicht sonderlich konkret, man spricht jedoch ausdrücklich von der Nutzung „an einem festen Ort der Wahl“. Wie groß der Bereich um einen solchen aussieht und ob der Wechsel etwas kostet, wurde leider nicht mitgeteilt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.