congstar startet mit Homespot und WLAN CUBE auf Mobilfunkbasis

Wie bereits angekündigt, startet der Kölner Mobilfunkanbieter congstar mit dem congstar Homespot eine neue stationäre Surfmöglichlichkeit auf Mobilfunkbasis.

Der congstar Homespot ist ab heute erhältlich und ermöglicht das Surfen ohne Festnetzanschluss auf Mobilfunkbasis. Der eigene Surfbereich lässt sich vom Kunden einrichten, muss also auf einen bestimmten Ort festgelegt werden. Dieser wird bei Bestellung des Tarifs bereits festgelegt, um die passende Mobilfunkzelle zu identifizieren. Die einmalige Einrichtungsgebühr des Homespots beträgt dabei 30 Euro.

Der congstar Kundenservice richtet den Surfbereich auf Anfrage auch für eine neue Adresse ein und das auch beliebig oft, verlangt dafür aber pro Änderungsauftrag eine Bearbeitungsgebühr von satten 20 Euro. Das Angebot ist immerhin monatlich kündbar.

20 GB LTE-Datenvolumen

Der congstar Homespot beinhaltet für 20 Euro im Monat 20 GB Datenvolumen bei einer Surfgeschwindigkeit von max. 20 Mbit/s im Downstream und 5,7 Mbit/s im Upstream. Wer mehr Datenvolumen benötigt, kann für 10 Euro weitere 10 GB hinzubuchen. Wenn das Inklusivvolumen verbraucht ist, wird die Surfgeschwindigkeit auf max. 384 kbit/s im Download und 384 kbit/s im Upload begrenzt.

Nicht enthalten ist die klassische Festnetz-Telefonie, SMS bzw. MMS kann man hingegen nutzen. Voice-over-IP etwa via Skype, WhatsApp-Telefonie oder Facetime ist ebenfalls möglich.

WLAN CUBE passend zum Tarif

Als passende Hardware zum Homespot will congstar den WLAN CUBE vermarkten. Der WLAN-Router mit einer Größe von nur 11 cm x 7 cm x 7 cm bietet bis zu 250 Meter Reichweite und nutzt logischerweise das Internet per Mobilfunk. Insgesamt können bis zu 32 Geräte mit dem Router verbunden werden.

Der WLAN CUBE kann für eine Einmalzahlung von 119,99 Euro oder per Ratenzahlung für 4 Euro im Monat über 24 Monate bei einer Anzahlung von 23,99 Euro erworben werden. Der Homespot-Tarif kann aber natürlich auch in jedem anderen LTE-fähigen Endgerät genutzt werden.

Zum congstar Homespot →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung