Couchfunk veröffentlicht Mediatheken-App für das iPhone

News

Die Macher des Social-TV-Angebots Couchfunk haben mit der Mediatheken-App für das iPhone ein neues Programm im Apple App Store platziert, welches vom Smartphone aus bequemen Zugriff auf diverse abrufbare Videoinhalte bieten soll.

Die Entwickler setzten dabei komplett auf frei verfügbare Inhalte und verpacken diese in eine Oberfläche, die das Aufspüren erleichtern soll. Das Streamen erfolgt zwar innerhalb der App, allerdings werden nur die Mediatheken-Webseiten der großen Anbieter in einem Webview geladen. Sendungen aus den Mediatheken von ZDF, Das Erste, Sat.1, ProSieben, Kabel 1 und 3sat sind integriert. Es gibt eine Merkliste und auch die Möglichkeit, ein Abonnement für persönliche Lieblingsinhalte anzulegen. Sämtliche Funktionen in unbeschränkter Forum und Werbefreiheit bekommt man nur per In-App-Abschluss eines kostenpflichtigen Abos.

Sowohl von der Optik, als auch vom Aufbau her sagt mit die iOS-Universal-App der Fernsehsuche spontan mehr zu. Einen Test ist die Mediatheken-App für das iPhone dennoch wert.

Preis: Kostenlos+


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.