„Cut The Rope: Experiments“ erscheint im AppStore

Nach der kleinen Vorschau von gestern ist heute mit „Cut The Rope: Experiments“ wie erwartet im AppStore erschienen. Im offiziellen Nachfolger von Cut The Rope spendieren euch die Entwickler von ZeptoLab 75 neue Level, die auf drei Welten aufgeteilt sind. Wie der Vorgänger und das Weihnachts-Special, sollen auch hier mit der Zeit immer wieder Updates mit frischen Welten erscheinen. Das Spielprinzip ist bekannt, es gibt jedoch ein paar neue Elemente und einen Professor, bei dem Om Nom wohl gelandet ist:

Lernen Sie die neue Figur in Abenteuern von Om Nom kennen! Der beklopfte Professor macht witzige Kommentare über die Spiel-Erfolge (oder Misserfolge!), was das Spiel mit einem neuen Element der Interaktion zwischen dem Spieler und dem Spiel selbst ergänzt. Wie geriet Om Nom neben dem Hause Professors? Und warum ist er vom kleinen Geschöpf so gespannt?

Cut The Rope: Experiments für das iPhone kostet 0,79,- Euro, für die HD-Version auf dem iPad werden 1,59,- Euro fällig. Der entsprechende Port für Android ist sicherlich schon in der Mache und wird dann in den kommenden Wochen erscheinen, im Juni war ZeptoLab auf der Suche nach entsprechenden Entwicklern.

Cut The Rope: Experiments für das iPhone

App StoreCut The Rope: Experiments HD für das iPad

App Store

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Volksbanken: Schneller bezahlen mit digitalen Karten in Fintech

LTE für die Berliner U-Bahn in Provider

Amazon Fire TV Blaster vorgestellt in Unterhaltung

OnePlus 3(T): Ein letztes Android-Update in Firmware & OS

Samsung Galaxy S10 Lite kommt wohl mit Flaggschiff-Spezifikationen in Smartphones

Xiaomi: Neues Mi Band im Dezember in Wearables

Apple iOS 13.2.3: Probleme mit App-Updates im Store in Firmware & OS

Spotify mit neuer Podcast-Playlist in News

ROG Phone II: Ultimate und günstige Strix Edition ab sofort vorbestellbar in Smartphones

Honor Watch Magic 2: Erste Bilder sind da in Wearables