CyanogenMod bekommt Screencast- und AirPlay-Funktion

Chromecast CyanogenMod

Der Entwickler Koushik Dutta dürfte einigen Lesern von den Chromecast-Hacks schon ein Begriff sein. Aktuell berichtet er auf Google+ wieder von sehr interessanten Neuerungen in Bezug auf das CyanogenMod CustomROM. Momentan arbeitet der Entwickler laut Goole+ an einer Screencast-Funktion, die es erlaubt in 60 FPs den Bildschirminhalt als Video aufzunehmen. Bisher musste ich hierfür z. B. die App Screencast nutzen. Allerdings kann es sicher nicht schaden, wenn eine solche Funktion direkt in das ROM integriert ist.

Auf der selben „RemoteDisplayAdapter framework extension“ basierend kommt wohl auch eine AirPlay-Unterstützung in eine zukünftige CyanogenMod-Version. Koushik meinte, dass er dies aufgrund seiner Arbeiten an den AllCast bzw. Chromecast-Hacks hinbekommen müsste.

Unter Google+ könnt ihr euch von der Screencast-Funktion schon ein kleines Video ansehen. Zum entsprechenden Clip geht es hier entlang.

via tablethype quelle g+

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones

FRITZ!Box 6890 LTE und 6820 LTE erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Vivo V17 Pro mit Dual-Pop-Up-Frontkamera vorgestellt in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB Datenvolumen extra in Tarife

Wie vereinbart man Technikbegeisterung mit Klimaschutz? in Kommentare

Jump: Uber startet E-Scooter-Verleih in Berlin in Mobilität

Nintendo Switch Lite und neues Zelda jetzt erhältlich in Gaming

1&1 Trade-In: Bis zu 700 Euro für gebrauchtes Apple iPhone in Smartphones

Xiaomi Mi Mix Alpha kommt nächste Woche in Smartphones

OnePlus 7T erscheint mit schnellerem Warp Charge 30T in Smartphones