CyanogenMod mit Chromecast-Unterstützung möglich

Chromecast CyanogenMod

In den vergangenen Tagen seit der Vorstellung des Google Chromecast Dongles haben wir sehr viel von Koushik Dutta und seinen Hacks gelesen. Der neueste Genie-Streich ermöglicht anscheinend im CyanogenMod CustomROM fast jedes Video oder Audio-Material auf dem Chromecast abzuspielen. Anscheinend genügen hierfür ein paar kleine Modifikationen im Framework und schon steht dem mühelosen Streamen auf den Dongle nichts mehr im Weg. Die Entwickler scheinen auf jeden Fall Interesse am Stick gefunden zu haben und es dürfte, wenn es so weiter geht, auch in Zukunft noch sehr viel über den kleinen Dongle geschrieben werden.

Das folgende Video zeigt den Erfolg von Koushik auf dem HTC One in Bewegtbild. Was haltet ihr von den Entwicklungen des Sticks in den vergangenen Tagen?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Monese startet mit Google Pay in Deutschland in Fintech

Apple Watch Series 5 im Unboxing in Wearables

Apple iPhone 11 Pro: Unboxing und erster Eindruck in Smartphones

MediaMarkt: Automat tauscht alte Smartphones gegen Geschenkkarte in Handel

waipu.tv mit drei neuen Sendern in Unterhaltung

Huawei Mate 30 Pro: Kein Verkauf in Deutschland geplant in Marktgeschehen

YouTube-Masthead kommt auf Fernsehgeräte in Dienste

DxOMark passt sein Bewertungssystem an in News

Škoda CITIGOe iV ab 20. September bestellbar in Mobilität

Xiaomi Mi A3 startet in Deutschland in Smartphones