CyanogenMod mit Chromecast-Unterstützung möglich

Devs und Geeks

In den vergangenen Tagen seit der Vorstellung des Google Chromecast Dongles haben wir sehr viel von Koushik Dutta und seinen Hacks gelesen. Der neueste Genie-Streich ermöglicht anscheinend im CyanogenMod CustomROM fast jedes Video oder Audio-Material auf dem Chromecast abzuspielen. Anscheinend genügen hierfür ein paar kleine Modifikationen im Framework und schon steht dem mühelosen Streamen auf den Dongle nichts mehr im Weg. Die Entwickler scheinen auf jeden Fall Interesse am Stick gefunden zu haben und es dürfte, wenn es so weiter geht, auch in Zukunft noch sehr viel über den kleinen Dongle geschrieben werden.

Das folgende Video zeigt den Erfolg von Koushik auf dem HTC One in Bewegtbild. Was haltet ihr von den Entwicklungen des Sticks in den vergangenen Tagen?


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.