CyanogenMod Snapshot M11 veröffentlicht

HTC One M8 CyanogenMod

Während es schon wieder eine Weile her ist, dass wir vom letzten CyanogenMod Snapshot berichtet hatten, möchte ich dies über den aktuellen Build M11 dann doch gern mal wieder nachholen. Dieser M-Build hat auch ein größeres Changelog spendiert bekommen und unterstützt mit dieser Version nun auch ein paar neue Samsung Geräte, wie unter anderem das Galaxy S4 Active und das Galaxy S5 (GSM).

Changelog M11-Build (Klicken zum Anzeigen)

* New Devices: Galaxy S4 Active (jactivelte), Galaxy S4 SK I-9506 (ks01lte), Galaxy S5 GSM (klte), Galaxy Tab 10.1 (picassowifi), Galaxy Player 4.0 (ypg1)
* Re-introduce Samsung Galaxy Relay 4G (apexqtmo) support
* Fix signal strength showing ’2147483647′ on certain devices
* Frameworks & Core Apps: CAF and other upstream updates
* Lockscreen: Do not play sounds while a phone call is active & MSIM updates
* Frameworks: Add base & MSIM APIs for SEEK (Secure Element Evaluation Kit) support
* Frameworks: Fix volume button changing two ‘steps’ per click
* Frameworks: Add ‘Screen Off’ action for double-tap/long-press configuration options
* Show devices connected to your WiFi (tethering) Hotspot
* Fix bug related to ‘switch to last app’ action while in Recents view
* Fix Navigation Bar arrow keys in RTL locales
* Translations updates from CyanogenMod CrowdIn team
* Adjustments to ‘Glove Mode’ (High Touch Sensitivity)
* APN Updates for various regions
* Camera: Add support for all available Slow Shutter speeds (hardware dependent); Improve shutter button
* Dialer/InCallUI: Fix smartcover always showing answer fragment
* LG G2: Address GPS and NFC issues
* Base support for HTC Desire 816 & HTC One Mini 2 (pending nightlies)
* Various security updates
* General bug fixes

Herunterladen könnt ihr die neueste CyanogenMod-Version hier:

CM Snapshot herunterladen

Während mir persönlich seit dem Xposed Framework meist angepasste Stock-Firmwares in Verbindung mit ein paar Xposed-Mods genügen, gibt es immer noch viele Fans, des möglichst puristischen, aber doch funktionserweiterten CyanogenMod-Android.

Wie seht ihr das aktuell? Eher Stock-Android, die Herstelleroptimierungen plus ein wenig Xposed, oder doch eher gar kein Modding?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones

Techniker-App ausprobiert in Software

backFlip 41/2019: Google Pixel 4 und Xiaomi Mi Band in backFlip

Samsung Galaxy A30s im Test in Testberichte

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt wohl Android-Update in Europa in Firmware & OS

Dark Mode überall – Dunkelmodus auf allen Geräten automatisieren in Software

Chuwi UBook Pro: Günstiges 2-in-1 startet bei Indiegogo in Tablets

Red Magic 3S startet in Deutschland bei 479 Euro in Smartphones