Das ist das Charging-Dock für das Sony Xperia V

Auf der diesjährigen IFA hat Sony bekanntermaßen unter anderem das Xperia V vorgestellt. Hier sehen wir nun auch das dazugehörige Dock mit der Bezeichnung DK25, mit dem sich das Smartphone aufladen lässt. Einziges prinzipielles Problem bei dieser Sache: Der Micro-USB-Port des Gerätes ist durch eine Klappe verdeckt, weswegen das Gerät ja auch wasserresistent ist. Man müsste also jedes Mal erst diese Klappe öffnen, um das Gerät dann anzudocken.

Auch Sony weiß natürlich, dass sowas spätestens auf Dauer nervig wird, also hat sich diesem Problem angenommen und mittels einer ganz klassischen Methode aus der Welt geschafft: Pogo Pins! An der linken Seite des Xperia V liegen diese nämlich. Dadurch kann man das Xperia V einfach auf das Dock setzen, wodurch es sofort geladen wird. Beleibe nichts neues, aber allemal schön zu sehen, dass sich Sony hierrüber Gedanken gemacht hat.

via und Bildquelle Xperia Blog

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate 30 Pro: 20 Millionen Einheiten, Bootloader und HarmonyOS in Marktgeschehen

Apple iPhone 11 (Pro): Smart Battery Case könnte noch kommen in Smartphones

Tesla Model S P100D+ defekt vom Nürburgring abtransportiert in Mobilität

Konter gegen Huawei Mate 30 Pro: Samsung wirbt mit Google-Apps in Marktgeschehen

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones

FRITZ!Box 6890 LTE und 6820 LTE erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Vivo V17 Pro mit Dual-Pop-Up-Frontkamera vorgestellt in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB Datenvolumen extra in Tarife

Wie vereinbart man Technikbegeisterung mit Klimaschutz? in Kommentare

Jump: Uber startet E-Scooter-Verleih in Berlin in Mobilität