dBrand Skin für das Apple Macbook Pro im Test

dBrand Macbook Pro Skin Carbon für das Appe Macbook Pro Retina

Nachdem ich mir vor ein paar Monaten ein neues Macbook Pro gekauft hatte, war für mich wie immer die Frage des Schutzes der Oberfläche wichtig. Zuerst hatte ich mir ein Plastik-Case gegönnt, aber das schützt zwar toll und hat zudem Lüftungsgitter auf der Unterseite, aber es trägt eben auch rundherum einige Millimeter auf und wirkt einfach nicht so hochwertig.

Wie schon so oft lag die Lösung sehr nahe und ich habe mich wieder einmal auf der dBrand-Homepage umgesehen. Hier finden sich Skins der Marke 3M für die Oberseite, die Unterseite und wenn man möchte sogar noch für das Trackpad. dBrand bietet keine Folie für den Bereich um die Tastatur an, da es meiner Meinung nach auch denkbar schlecht aussieht, wenn dann zwei große Aussparungen um die Lautsprecheröffnungen freigelassen werden müssten. Meine Wahl fiel auf black carbon und wenige Tage später, war der Skin auch schon aus Canada bei mir eingetroffen.

dBrand Skin für das Apple Macbook Pro Retina in Carbon IMG_3983

Die Montage-Anleitung wird von den Robots von dBrand sehr ausführlich für alle möglichen Geräte gefilmt. Entsprechendes Videomaterial gibt es unter dbrand.com/howto zu sehen. Ich habe auf Instagram ebenfalls einen kleinen Clip aufgenommen, der meine getätigten Schritte im Schnelldurchlauf darstellt:

Bild auf Instagram anzeigen →

Anleitung

Im Grunde gibt es hier nicht viel zu beachten. Das Objekt der Begierde auf jeden Fall vorher gut säubern, damit der Skin auch anschließend gut hält.

dBrand Skin für das Apple Macbook Pro Retina in Carbon IMG_3980

Dann ziehe ich die Hälfte des Trägermaterials ab und orientiere mich an ein paar markanten Punkten. Auf der Oberseite in diesem Fall das Apple-Logo und auf der Unterseite die silbernen Schrauben. Hier wird dann der freigelegte Teil des Skins angebracht und ausgerichtet.

Passt der halbe Skin soweit, wird der Rest des Trägermaterials abgezogen und zu den Seiten hin der restliche Skin ausgestrichen.

dBrand Skin für das Apple Macbook Pro Retina in Carbon IMG_4035

Wichtig ist im Falle des Macbook Pro Retina, dass auf der Unterseite ein klein wenig geföhnt werden muss, damit die Ecken besser anliegen. Pro Seite nur wenige Sekunden aus kürzerer Distanz drauf halten und dann vorsichtig der Rundung entlang fahren. Fertig.

Beitrag von Oliver

Da wir zwei Hüllen für einen Test bekommen haben, habe ich mir den dBrand Skin auf einem Macbook Air angeschaut. Ich kann mich der Meinung und dem Fazit von Michael eigentlich nur anschließen. Das Aufbringen hat bei mir ein bisschen Geduld erfordert, da es bei einer so großen Fläche doch ein klein wenig schwieriger war die Kanten auf einander abzustimmen. Doch am Ende bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden und kann den Skin nur empfehlen.

Fazit

Ich kann einfach nicht anders und muss den Robots von dBrand wie immer wirklich nur die beste Qualität attestieren. Die Aufbringung der Folien ist wie gewohnt super einfach. Wenn etwas nicht 100 prozentig anliegt, kann die Folie auch noch mehrmals abgelöst werden. Die 3M-Folien sind qualitativ hochwertig und halten auch mit Sicherheit noch ein paar Schrammen ab, tragen dabei aber nicht auf. Alles perfekt und richtig gemacht würde ich sagen. Versand nach Deutschland klappt problemlos und schnell via UPS und es fallen auch keine extra Zollgebühren oder dergleichen an. Kaufempfehlung!

dBrand Skin für das Apple Macbook Pro Retina in Carbon IMG_4006

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.