Dell zeigt XPS 15 mit fast randlosem Display

Dell XPS 15 2015 neu

Zur CES 2015 konnte sich Dell mit dem XPS 13 eindeutig den Titel des besten Notebooks sichern, wobei zumindest die QHD-Variante mit Touchscreen in unserem Test schlussendlich doch nicht so gut wegkam. Nun kündigte der amerikanische Hersteller mit dem XPS 15 ein größeres Modell mit demselben Infinity-Display an.

Obwohl das neue Dell XPS 13 mit seiner 13 Zoll großen Bilddiagonalen eine nicht allzu kleine Displayfläche bietet, wünschten sich viele ein XPS 15 mit einer ähnlichen Ausstattung. Nun wurde im Rahmen der Computex 2015 auf dem Stand von Microsoft ein ebensolches Gerät ausgestellt, nähere Informationen sind bisher aber leider noch kaum bekannt.

Fest steht bislang, dass das XPS 15 wie schon das XPS 13 mit einem Infitiy-Display daherkommen wird, sodass die Displayränder aufs Minimum reduziert wurden. Des Weiteren scheint die Innenseite auch hier mit Kohlefasern ausgestattet zu sein, was zwar einen schicken Eindruck macht, Fingerabdrücke dahingegen aber auch nahezu magisch ansieht.

Dell XPS 15 2015 2

Im Bezug auf die technische Ausstattung wird das XPS 15 voraussichtlich auf einem etwas höheren Niveau als sein kleinerer Bruder liegen. Da das Gehäuse zudem etwas größere Abmessungen besitzt, könnte hier vielleicht noch eine separate GPU unterkommen, was für einige einen Pluspunkt darstellen dürfte. Feste Informationen zu den technischen Daten des Dell XPS 15 werden uns vermutlich jedoch erst in den kommenden Wochen/Monaten erreichen.

Auf den Markt kommen wird das Dell XPS 15 allem Anschein nach in der zweiten Jahreshälfte, wobei direkt Windows 10 mit an Bord sein wird. Nähere Details zu den Preisen des Notebooks wurden bisher noch nicht verkündet.

(Bild-)Quelle: TheVerge

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.