Die „Anderen“ teilen sich zwei Drittel des Smartphone-Marktes

infografik_3949_weltweiter_absatz_von_smartphones_n

Bei Statista hat man mal wieder interessante Zahlen in eine Infografik gepackt. Um es auf den Punkt zu bringen, die „Anderen“ teilen sich zwei Drittel des Smartphone-Marktes unter sich auf.

Ganze 355 Millionen Smartphones wurden laut aktuellen Daten von IDC im vergangenen Quartal weltweit verkauft, darunter 84,5 Millionen von Samsung und 48 Millionen von Apple. Tatsächlich kommen sie zusammen aber „nur“ auf rund 37 Prozent Marktanteil. Die anderen Hersteller, allen voran die chinesischen Unternehmen Huawei, Lenovo und Xiaomi, teilen sich die übrigen zwei Drittel des Marktes.

Vor allem Samsung scheint die Konkurrenz aus der asiatischen Nachbarschaft zu schaffen zu machen. Der Marktanteil der Südkoreaner stagniert schon seit einigen Quartalen unterhalb der 25 Prozentmarkte. Dies könnte der Grund sein, warum das Unternehmen möglicherweise auch in der Oberklasse mehr über den Preis angreifen wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.