Die Tamagotchis kommen zurück

Tamagotchi Header

Bandai hat bekannt gegeben, dass man die Marke Tamagotchi neu auflegen wird. Das Comeback des digitalen Haustiers für die Hosentasche soll in einigen Ländern sogar noch in diesem Jahr stattfinden. In Deutschland wird man die neuen Tamagotchis aber erst ab Januar 2014 kaufen können.

Vor ein paar Tagen feierte Tamagotchi seinen 17 Geburtstag und zur Feier gab es in diesem Monat auch die Bekanntgabe, dass die kleinen Gadgets bald wieder im gut sortierten Einzelhandel liegen werden. Ab 2014 wird man die kleinen Dinger für etwa 30 Euro in Deutschland kaufen können, sie werden ab sofort unter der neuen Marke Tamagotchi and Friends zu finden sein. Bei Amazon kann man den kleinen Freund sogar schon vorbestellen, geliefert wird angeblich ab dem 17. Januar.

Ich finde es lustig, dass gewisse Trends aus der Vergangenheit immer mal wieder ein Comeback erleben. Das letzte Comeback von Tamagotchi ist jetzt fast 10 Jahre her, es wird also Zeit für einen neuen Versuch. Die digitalen Freunde für die Hosentasche haben es aber im Jahr 2014 deutlich schwerer. Hochauflösende Smartphones sind im Trend und die Aufgabe des Tamagotchi hat schon längst eine App für 89 Cent aus dem App Store übernommen. Warum also 30 Euro für ein Stück Hardware ausgeben, welches technisch gesehen auf dem Stand von 1998 ist? Wir werden sehen.

Ob es genug Retro-Anhänger gibt, oder ob die kleinen Dinger tatsächlich wieder in Mode kommen wird sich zeigen. Bandai hat allerdings das Problem, dass man das Weihnachtsgeschäft ganz knapp verpasst. Ich habe vor ein paar Wochen sogar mal mit dem Gedanken gespielt, mir mal wieder so ein Teil zu kaufen, weil ich damit groß wurde. Auf eBay sind die Dinger aber teilweise echt teuer, wenn man ein Original möchte. Beim neuen Lineup würde mich persönlich die Figur stören, denn wenn schon Tamagotchi, dann mit der Retro-Figur schlechthin, dem kleinen Küken. Was meint ihr, würdet ihr euch im Jahr 2014 noch mal ein Tamagotchi zulegen?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Alcatel 3X Smartphone ab sofort erhältlich in Hardware

Spotify: Mit Podcasts das Wachstum sichern in Dienste

Xiaomi 2020: Alle Modelle ab 250 Euro kommen mit 5G in Marktgeschehen

BMW i4: Angriff auf das Tesla Model 3 in Mobilität

Google Pay ab 2020 mit Girokonto in Fintech

Apple entfernt Vaping-Apps aus dem Store in Marktgeschehen

Goliath: Amazon bestätigt finale vierte Staffel in Unterhaltung

Philips Hue HDMI Sync Box ausprobiert in Unterhaltung

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE in News

Huawei: Fristverlängerung wohl für 6 weitere Monate in Marktgeschehen