Die wichtigsten Fragen und Antworten zum WePad

Seit der gestrigen Vorstellung des WePad ist die Medienlandschaft geteilter Meinung, die „alten“ Medien berichten relativ freundlich über das deutsche Tablet und geben so hauptsächlich die Informationen weiter, welche sie bei der Pressekonferenz erhalten haben.

Die „neuen“ Medien wie zum Beispiel Blogs gehe da schon kritischer vor, so wird bemängelt, dass das WePad zur Vorstellung nicht ausprobiert werden durfte und auf dem Testgerät nur ein Video unter Windows 7 (!) lief, welches das zukünftige Interface gezeigt hat.

Das Gerät scheint also noch eine ganze Ecke von einer Marktreife entfernt. Folgende Fragen und Antworten zum WePad stellen die Verantwortlichen auf Ihrer Webseite zur Verfügung, weiter Infos und Videos der Oberfläche zum deutschen Tablet findet Ihr hier.

Was ist das WePad?

Das WePad ist ein Tablet-Computer und bietet dem Nutzer einen schnellen Zugang zum Internet, viele Applikationen zum Herunterladen und einen einfachen Zugriff auf Bücher, Fotos sowie weitere persönliche Dateien.

Welches Betriebssystem läuft auf dem WePad?

Das WePad OS basiert auf einer aktuellen und leistungsfähigen Linux-Distribution. Die gesamte Benutzeroberfläche wurde jedoch komplett neu und speziell für Touch Pads entwickelt.

Welche Software läuft auf dem WePad?

Neben den eigenen WePad Apps werden auch Android, Adobe Air, Standard Linux Applikationen sowie komplett webbasierte Dienste unterstützt. Starker Fokus liegt beim gesamten System auf OpenSource-Komponenten.

Kann ich kostenlose Applikationen auf mein WePad laden?

Ja, es steht eine große Auswahl an kostenlosen Apps zu Verfügung.

Was kostet das WePad?

Das WePad wird in zwei Ausführungen erhältlich sein. Das WePad kostet 449 Euro. Das WePad 3G inklusive GPS und Full HD 569 Euro.

Wann wird das WePad zu erwerben sein?

Wir werden ausgewählten Testern das WePad im Mai auf einer Roadshow bereitstellen, der Soft-Launch erfolgt im Juli, der breite Rollout des WePad beginnt in Deutschland im August 2010.

Wie ist die Akkulaufzeit?

Mit dem WePad kann man bis zu 6 Stunden im Web surfen, Videos schauen oder Musik hören.

Wie kann ich mit dem WePad ins Internet gehen?

Mit dem WePad kann man zuhause oder an öffentlichen HotSpots über ein Funknetzwerk online gehen. Mit dem WePad 3G ist man zusätzlich auch unterwegs über UMTS/HSDPA online. Im integrierten SIM-Fach können die Standard SIM Karten aller Anbieter (kein SIM-Lock) genutzt werden.

Wie groß und schwer ist das WePad?

Die Abmessungen betragen 288 x 190 x 14 mm, bei einem Gewicht von 800g (850g beim WePad 3G).

Hat das WePad ein Multi-Touch-Display?

Das WePad hat ein 11,6“ Multi-Touch-Widescreen-Display mit einer Auflösung von 1366 x 768 Pixeln (29,46cm Bildschirmdiagonale).

Kann ich eine externe Tastatur anschließen?

Ja, über USB, Bluetooth oder die Docking Station.

Wie viel Speicherplatz hat das WePad? Kann ich den Speicherplatz erweitern?

Die Kapazität beträgt beim WePad 16 GB, beim WePad 3G 32 GB. Der Speicherplatz kann über das interne SD-Karten Fach zusätzlich um bis zu 32 GB (SDHC) erhöht werden. Über die USB Schnittstelle kann zudem externer Speicher (USB Sticks, externe Festplatte) angeschlossen und über ein Funknetzwerk auf einen NAS zugegriffen werden. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit Inhalte auf den Online-Speicher der WePad Cloud zu speichern oder zu synchronisieren. Damit hat der Nutzer den Vorteil, dass er auf seine Daten auch über weitere Devices zugreifen kann.

Hat das WePad eine Webcam?

Ja, es ist ein 1,3 Megapixel-Kamera integriert, die sowohl für Fotos, als auch für Videos und Videotelefonie genutzt werden kann.

Gibt es das WePad in weiteren Farben?

Nein, momentan sind keine weiteren Farben geplant. Als Zubehör wird es jedoch Schutzhüllen in anderen Farben geben.

Kann ich mit dem WePad Office-Dokumente bearbeiten? Gibt es Alternativprogramme?

Office Dokumente in den gängigsten Formaten können auf dem WePad über die mitgelieferte Office Suite (Open Office) geöffnet und bearbeitet werden.

Muss ich ein Abonnement eines Magazines kaufen, um das WePad zu nutzen?

Nein, das WePad funktioniert auch ohne Abonnements als vollwertiges Tablet. Abonnements von Zeitungen und Magazinen passen jedoch ideal zum Leseerlebnis auf dem WePad.

Wird es für das WePad Zubehör geben?

Zubehör wie Docking Station, Tastatur, Taschen und Hüllen sind zum Marktstart geplant.

Ist das WePad auch in anderen Ländern zu kaufen?

Zum Marktstart wird das WePad zuerst in Deutschland erhältlich sein. Anschließend wird das WePad auch in weiteren Ländern zu kaufen sein.

Kann ich auf dem WePad über einen DVB-T-Stick Fernsehen schauen?

WePad unterstützt eine große Bandbreite an Peripheriegeräten, die unter anderem über USB und Bluetooth angeschlossen werden können. Mobiles Fernsehen über einen DVB-T-Stick wird vom WePad unterstützt.

Kann ich Spiele auf dem WePad nutzen?

Bereits zum Start wird das WePad eine Vielzahl an klassischen und speziellen Touch-Spielen unterstützen. Das offene Applikationskonzept und die Kreativität der internationalen Entwicklergemeinde wird dieses Angebot zusätzlich erweitern.

Kann man mit dem WePad Spiele (z.B. Autorennen) mittels Bewegungssensor steuern?

Ja, das WePad hat einen integrierten Bewegungssensor, der auch für Spiele genutzt werden kann.

Ist die Batterie austauschbar?

Nein, die Batterie kann nicht gewechselt werden. Nur dadurch ist der flache Aufbau des WePad möglich.

Wo wird das WePad gefertigt?

Die Hardware wird wie auch bei allen anderen Hardware-Anbietern von einem Auftragsfertiger (OEM) in Asien gefertigt. Die Software wird in Deutschland und mit internationalen Partnern entwickelt. Die Backendsysteme laufen in Deutschland und unterliegen den strengen europäischen Datenschutzrichtlinien.

Können Videos in HD Qualität abgespielt werden?

WePad ist HD ready und WePad 3G unterstützt HD bis 1080p. Über den HDMI Ausgang können HD Filme auch über den Fernseher oder Beamer angeschaut werden.

Welche eBook Formate können genutzt werden?

Neben den offenen Standards wie z.B. ePub, PDF, txt, Mobipocket und dem WeBook Premium-Format ist es das Ziele auch weitere Formate von Anbietern geschlossener Systeme auf dem WePad zu unterstützen.

Können externe Entwickler Anwendungen für das WePad erstellen?

Nach dem Marktstart wird für WePad Apps ein SDK für Drittentwickler veröffentlicht, die speziell auf die Möglichkeiten des WePad ausgelegt ist. Unabhängig davon können Entwickler jederzeit Android, Adobe Air, Java oder Linux Applikationen entwickeln, die auf dem WePad nutzbar sind.

Was ist das WeMagazine ePublishing Open Platform System?

Das WeMagazine ePublishing Open Platform ist ein Softwaresystem, das einen intelligenten, interaktiven und sozial vernetzten Print-Titel in digitaler Form auf Tablets, Desktops, Smartphones und ins Web bringt. Es ist ein Gesamtpaket für die Produktion, den Verkauf, die Auslieferung und Benutzung der digitalen Inhalte für die elektronischen Devices und ein Modell für die Integration von Partnern.

Unterstützt das WePad OpenType-Funktionen?

Für auf der WeMagazine ePublishing Open Platform basierende Inhalte, wie Magazine und Tageszeitungen, gelten die technischen Möglichkeiten der Adobe Integrated Runtime (AIR). Basierend auf der darin enthaltenen neuen Text Engine des Flash Playsers 10 und des sogenannten Text Layout Frameworks sind wir in der Lage sowohl mit OpenType-Schriften wie auch weitere typographische Elemente zu unterstützen.

Für die Richtigkeit der Angaben kann ich nicht garantieren, da diese direkt vom Hersteller stammen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.