Digitaler Kassenbon: NuBON kooperiert mit Deichmann

Dienste

Kassenzettel kommen manchen Firmen und Nutzern wohl mittlerweile recht veraltet vor, denn warum etwas auf Papier ausdrucken, wenn doch eh jeder ein Smartphone mit Cloud-Anbindung einstecken hat?

Es gibt einige Dienste, die genau dieses Problem angehen wollen, einer davon ist das zur Otto Group gehörenden Unternehmen NuBON und das hat nun Europas größten Schuhhändler Deichmann an Bord.

Ab sofort können Kunden deutschlandweit in rund 1.200 Deichmann Filialen mit der NuBON App neben dem klassischen Papierbon einen digitalen Beleg direkt auf ihr Smartphone erhalten. Die App, welche für Android und iOS zur Verfügung steht, soll dem Kunden die Sammlung und Verwaltung von Kassenbelegen an einem Ort ermöglichen. Eine einmalige Anmeldung bei dem Dienst ist allerdings nötig.

Anschließend wird der automatisch generierte NuBON Code an der Kasse gescannt oder die NuBON ID-Nummer bei Onlineeinkäufen im Kundenkonto des Deichmann Onlineshops hinterlegt und der Kunde erhält seinen Beleg direkt auf sein Smartphone. Der digitale Kassenbeleg ist für Leistungen wie Garantie und Gewährleistung rechtsgültig und gilt ebenso für die Steuererklärung.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.