Doogee S68 Pro: Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt

Doogee S68 Pro

Der chinesische Hersteller Doogee hat mit dem Doogee S68 Pro ein neues Outdoor-Smartphone vorgestellt. Das Mittelklasse-Smartphone kann ab sofort zu Preisen ab ca. 272 Euro vorbestellt werden.

Das Doogee S68 Pro besitzt ein für heutige Verhältnisse beinahe kompaktes 5,9 Zoll großes FullHD+-Display, das an der Oberseite von einer etwas breiteren Notch durchbrochen wird. Darin sitzt allerdings lediglich die 16-Megapixel-Frontkamera des Smartphones – weitere Sensoren scheinen nicht verbaut zu sein.

Triple-Kamera auf der Rückseite

Als Prozessor kommt im Doogee S68 Pro ein MediaTek Helio P70 zum Einsatz, dem 6 GB RAM zur Seite stehen. Intern gibt es 128 GB Speicher, deren Erweiterung per microSD-Karte gelingt. Somit ist ausreichend Platz für Fotos vorhanden, die das Smartphone mit gleich 3 Linsen aufnehmen kann. Neben einer 21-Megapixel-Hauptkamera sind nämlich noch eine 8-Megapixel-Telecam und eine Ultraweitwinkel-Kamera (130°) mit ebenfalls 8 Megapixeln verbaut.

Wie es sich für ein Outdoor-Smartphone gehört, ist natürlich auch das Doogee S68 Pro gemäß der Schutzklassen IP68 und IP69K gegen Staub und Wasser geschützt. Außerdem soll das Gerät Stürze aus einer Höhe von bis zu 1,5 Metern unbeschadet überleben.

6.000 mAh Akku garantiert lange Laufzeit

Für ausreichend Akkulaufzeit ist auch noch gesorgt, denn der fest verbaute Energiespeicher besitzt eine Kapazität von 6.000 mAh. Er kann per USB-C mit bis zu 24 Watt aufgeladen werden, drahtlos sind per Qi noch 10 Watt möglich. Abschließend kann das Smartphone dank Reverse Wireless Charging kleinere Gadgets mit 5 Watt drahtlos aufladen.

Das Doogee S68 Pro, welches noch mit Android 9.0 Pie ausgeliefert wird, kann ab sofort bei Aliexpress vorbestellt werden. Der Preis fällt mit ca. 272 Euro allerdings nicht sonderlich niedrig aus. Womöglich wird er noch etwas sinken, sobald weitere Import-Händler das Gerät in ihr Angebot aufnehmen.

via: CMM

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei P20 Pro: EMUI 10 wird als Beta verteilt in Firmware & OS

Roborock S5 Max Robotersauger ausprobiert in Testberichte

Nuki bekommt Android-Widget und App-Shortcut in Smart Home

realPro Vorteilsprogramm startet bundesweit in Handel

Google Assistant: Ambient Mode für mehr Android-Smartphones in Dienste

EMUI 10: Huawei Mate 10 Pro mit Beta für Android 10 in Europa in Firmware & OS

Tesla und Volkswagen haben keine Pläne für Kooperation in Mobilität

Google Maps mit lokalen Empfehlungen in Dienste

Apple Pay: iPhone wohl bald mit offenem NFC-Chip in Fintech

Android 10: Sony nennt Update-Plan für Xperia-Modelle in Firmware & OS