Downcount für Android: Simple Countdown-App im Material Design

Downcount

Ende Juni stellte Google auf der Google I/O die neue Design-Richtlinie „Material Design“ vor. Seit dem passen immer mehr Entwickler ihre Apps an das neue Design an und veröffentlichen ihre App im Play Store.

Das „Material Design“ setzt auf große und simple Oberflächen, die durch farbliche Akzente und 3D-Effekte abgerundet werden. Seit neuestem folgt auch Downcount diesen Richtlinien. Bei Downcount handelt es sich im Grunde genommen nur um eine simple Countdown-App, die die Tage runter zählt.

Downcount: Simple Countdowns
Preis: Kostenlos+

Mit Hilfe der App kann man mehrere Countdowns mit passendem Label erstellen, indem man oben rechts auf das „+“ drückt. Einfach das Datum auswählen und schon zeigt die App an, wie lange es noch bis zum gewählten Datum ist. Will man einen Countdown editieren muss man einfach lange auf den Countdown drücken. Zum Löschen wischt man den entsprechenden Countdown einfach aus dem Bildschirm raus. Wenn man möchte, kann man sich die erstellten Countdowns auch mit einem passenden Widget auf den Homescreen des Smartphones legen und hat sie so immer im Blick.

Downcount kann kostenlos im Play Store geladen werden. Allerdings wird dabei Werbung eingeblendet, die man durch einen In-App-Kauf von 0,73 Euro entfernen kann. Mir gefällt das Material Design sehr gut und ich freue mich, dass immer mehr Entwickler ihre Apps anpassen. Downcount finde ich recht praktisch so. Die App tut was sie soll, ohne unnötigen Schnickschnack, der den Nutzer ablenkt. Tipp von mir: Passend zur IFA kann man sich Countdowns anlegen, die an die kommenden Pressekonferenzen erinnern. :D

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Volvo hat jetzt auch ein Elektroauto in Mobilität

Apple Pay: Europäische Kommission überprüft den Dienst in News

Huawei und die US-Krise: Wie lief das dritte Quartal? in Marktgeschehen

Netflix: Mit Apple und Disney gemeinsam wachsen in Unterhaltung

Apple iOS 13 kommt auf 50 Prozent bei iPhone-Nutzern in Firmware & OS

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife